Rezension: »Und wenn es kein Morgen gibt« von Jennifer L. Armentrout

Lena liebt Sebastian aus ganzem Herzen. Aber liebt Sebastian sie zurück? Die beiden sind zwar beste Freunde, doch mehr wird daraus nicht werden, glaubt Lena. Als sie Sebastian endlich die Wahrheit gesteht, schlägt das Schicksal zu: Von einem Moment auf den anderen ist nichts mehr, wie es war. Lena muss jetzt kämpfen - gegen die Schuld und für die Liebe mit Sebastian ...

Rezension: »Dunkelglanz – Obsession« von Jennifer L. Armentrout

DIE LUX-REIHE MAL AUS DER SICHT EINES ARUM --- Er ist ein Arum. Geboren, um zu töten. Im Auftrag der Regierung macht Hunter Jagd auf die Bösen. Diesmal erhält der attraktive Alien allerdings einen außergewöhnlichen Auftrag: Er soll nicht Serenas Leben nehmen, sondern schützen. Die junge Frau wird von Hunters Feinden, den Lux, bedroht, da sie denken, dass Serena im Besitz von brisanten Informationen ist. Aber nicht nur seine neue Rolle als Bodyguard verwirrt Hunter, denn mit jedem Tag fühlt er sich mehr zu Serena hingezogen. Doch er darf sich keine Ablenkung erlauben, wenn er Serena nicht verlieren möchte ...

Rezension: »Shadows – Finsterlicht« von Jennifer L. Armentrout

DAS PREQUEL ZUR LUX-REIHE --- Dawson will selbst über sein Leben bestimmen, zusammen mit seinen Geschwistern Daemon und Dee. Außerhalb der Lux-Gemeinschaft gilt dafür eine strikte Regel: keine enge Bindung zu einem Menschen. Doch dann taucht Bethany an der Schule auf und wirft alles über den Haufen. Es ist Liebe auf den ersten Blick - und eine unmögliche Beziehung.

Rezension: »Cursed – Die Hoffnung liegt hinter der Dunkelheit« von Jennifer L. Armentrout

Sterben ist ätzend - das weiß die siebzehnjährige Ember aus eigener Erfahrung. Nach einem schweren Unfall hat ihre Schwester sie mit ihrer magischen Begabung von den Toten zurückgeholt. Eigentlich nicht schlecht, nur dass seither alles, was Ember berührt, stirbt. Deshalb fasst sie nie etwas Lebendiges an - Jungs eingeschlossen -, bis der gut aussehende Hayden behauptet, sie könne ihren Fluch mit seiner Hilfe kontrollieren. Ember würde alles dafür tun, andere Menschen wieder berühren zu können. Sie möchte die Hand ihrer Schwester halten. Und sie muss zugeben, dass sie auch gerne Hayden küssen würde.

Rezension: »Golden Dynasty – Stärker als Begehren« von Jennifer L. Armentrout

DER 3. TEIL DER "GOLDEN DYNASTY"-REIHE --- Jeder in New Orleans hat schon von Devlin "Devil" de Vincent gehört, der seit dem rätselhaften tod des Patriarchen das neue Familienoberhaupt ist. Zahlreiche Gerüchte kursieren über die drei Brüder. Rosie ist sich dessen bewusst, als das Schicksal sie mit Devlin zusammenführt. Und doch hat kein Mann bisher solche wilden Fantasien in ihr entfacht. Rosie ist nicht nur entschlossen, den Mythos, der sich um die de Vincents rankt, zu erforschen, sondern auch hinter Devlins gut verborgene Geheimnisse zu kommen. Aber dafür muss sie sich in die Arme des Teufels begeben ... Devlin weiß genau, was für einen Ruf er genießt. Schließlich hat die Boulevardpresse ihm den Spitznamen "Devil", der Teufel, verpasst. Er sei eiskalt und skrupellos. Seitdem sein Vater unter ungeklärten Umständen aus dem Leben geschieden ist, interessiert sich die Öffentlichkeit immer brennener für seine Familie. Als er Rosie trifft, fragt Devlin sich daher, was ihre wahren Absichten sind. Darüber, was er sich von und mit dieser aufregenden Frau erhofft, ist er sich im Klaren. Aber er muss schnell eine Antwort finden, denn mit jedem Tag scheint sie den Sünden seiner Vergangenheit näher zu kommen.

Das ABC der Bücher: A wie Autoren, von denen ich alles lesen würde

Ich habe euch ja vor ein paar Tagen schon von der ABC-Challenge erzählt, die Paula von The Blogger in the Jogger und Lea von Leas Library (schaut doch mal bei den beiden vorbei) ins Leben gerufen haben - und heute gibt es schon den ersten Beitrag von mir 😉 A wie Autoren, von denen ich …

Das ABC der Bücher: A wie Autoren, von denen ich alles lesen würde weiterlesen

Rückblick: Februar 2020

Im Februar ist es bei mir meistens so, dass es stressiger ist als noch im Januar, aber dieses Mal war es überhaupt nicht so. Vielmehr war er viel entspannter und ich hatte ziemlich viel Spaß. Sowohl schulisch als auch privat war der Februar ein ziemlich toller Monat und ich wünschte, er wäre noch nicht vorbei. …

Rückblick: Februar 2020 weiterlesen

Rezension: »Dark Elements – Bittersüße Tränen« von Jennifer L. Armentrout

DAS PREQUEL ZUR "DARK ELEMENTS"-REIHE --- Dez ist nicht nur Jasmines Schwarm, er ist ein Gargoyle-Wächter, genau wie sie, und er hilft ihr, sich ihrem Schicksal zu stellen: Dämonen zu bekämpfen und das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse aufrechtzuerhalten. Er bedeutet ihr alles ... bis zu dem Moment, in dem er ohne ein Wort verschwindet - kurz nachdem Jasmines Vater verkündet hat, dass sie füreinander bestimmt sind. Wie soll Jasmine das nicht persönlich nehmen? Jetzt ist er zurück, drei Jahre älter, zehnmal sexier und bereit, genau dort weiterzumachen, wo Jasmine und er aufgehört haben. Nur wird Jasmine das Risiko nicht noch einmal eingehen, sich auf ihn einzulassen. Dez hat sieben Tage Zeit, all ihre Bedingungen zu erfüllen und sich ihr Vertrauen zu verdienen. Sieben Tage voller schrecklicher Gefahren und süßer Versuchungen. Sieben Tage, um ihr Herz zurückzugewinnen - oder es ein weiteres Mal zu brechen ...

Rezension: »Dämonentochter – Verzaubertes Schicksal« von Jennifer L. Armentrout

DER 5. TEIL DER "DÄMONENTOCHTER"-REIHE --- Alex ist nach ihrem Kampf gegen Ares schwer gezeichnet. Doch sie muss noch einmal in den Krieg gegen den Gott ziehen, denn nicht nur die Covenants stehen vor der Vernichtung - Ares verwüstet die ganze Welt und will die Menschheit versklaven. Da erhält Alex Hilfe von völlig unerwarteter Seite. Manchmal muss eine Liebe eben stärker sein als der Tod ...

Rezension: »Dämonentochter – Verwunschene Liebe« von Jennifer L. Armentrout

DER 4. TEIL DER "DÄMONENTOCHTER"-REIHE --- Alex befindet sich allein im Nirgendwo, schicksalhaft gebunden an Seth ... ihrer Erinnerungen, ihres Willens und selbst ihrer Gefühle zu Aiden beraubt - denn sie ist der Schlüssel, der Seth zum unbezwingbaren Vernichter der Götter machen soll. Doch Aidens Liebe widersetzt sich jeglicher Bestimmung, er ist nicht gewillt, Alex aufzugeben. Als ihr die Flucht gelingt, müssen sie einen Weg finden, Seth aufzuhalten - und der führt sie geradewegs in die Unterwelt ...