Rezension: »Grisha – Goldene Flammen« von Leigh Bardugo

DER 1. TEIL DER »Grisha«-TRILOGIE --- Alina ist eine einfache Kartografin in der Ersten Armee des Zaren von Rafka. Jemand, der entbehrlich ist - ganz anders als ihr Kindheitsfreund Malyen, der erfolgreiche Fährtenleser und Frauenschwarm. Doch als Alina Mal bei einem Überfall auf unerklärliche Weise das Leben rettet, ändert sich alles für sie, denn sie findet heraus, dass sie eine Grisha ist, die über große Macht verfügt. Alina wird ins Trainingslager der Grisha versetzt, der magischen und militärischen Elite Ravkas. Dort findet sie einen ganz besonderen Mentor: Den ältesten und mächtigsten der GRisha, der nur der »Dunkle« genannt wird und der schon bald ganz eigene Pläne mit Alina verfolgt.

Rezension: »Warrior Cats. Short Adventure – Blattsees Wunsch« von Erin Hunter

DAS ENGLISCHE SHORT ADVENTURE ÜBER BLATTSEE --- Leafpool always knew medicine cats weren't meant for love ... until she fell for the WindClan warrior Crowfeather. Now she's determined to keep their kits a secret. But to fool all of ThunderClan, she'll need help - from her sister Squirrelflight, and perhaps even from StarClan ...

Rezension: »Warrior Cats. Short Adventure – Tigerkralles Zorn« von Erin Hunter

DAS ENGLISCHE SHORT ADVENTURE ÜBER TIGERKRALLE --- Cast out of ThunderClan as a traitor, Tigerclaw will not rest until he has his revenge on Bluestar, Fireheart, and the rest of his former Clanmates. But first he must become Tigerstar of ShadowClan ... Readers will be thrilled at this book into the ruthless heart of one of the most infamous cats in the Warriors series.

Kurzrezension: »Die rogodanischen Schriften – Gesamtausgabe« von Tim J. Radde

DIE GESAMTAUSGABE DER "DIE ROGODANISCHEN SCHRIFTEN"-REIHE --- In der Hauptstadt Jerobina liegt ein junger Mann bewusstlos auf der Straße. Gerettet von einem magisch Begabten und unterstützt durch eine Straßendiebin versucht er, seinen Lehrmeister aus den Fängen der königlichen Stadtwache zu retten. Durch ihre Befreiungsaktion rücken sie in den Fokus des Herrschers und einer geheimen Macht. Der Krieger Endrael wird so durch die Vergangenheit seiner ihm unbekannten Eltern und die Verbundenheit zu seinem Ausbilder in einen aufkommenden Krieg zwischen den loyalen Schergen des Königs und einem wachsenden Widerstand verwickelt. Die Freunde entdecken einen drohenden Schlagabtausch, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint ... Endrael muss sich bewusst werden, ob er sich dem Kampf um Gerechtigkeit widmen will oder den Pfad der Rache einschlägt.

Rezension: »Die rogodanischen Schriften – Letztes Erbe« von Tim J. Radde

DAS SEQUEL DER "DIE ROGODANISCHEN SCHRIFTEN"-REIHE --- Viele Jahre sind seit dem Kampf gegen Manderion und dem Krieg vergangen. Endrael lebt auf dem Plateau der Lüfte mit den Abbildern seiner Familie. Friede herrscht auf der bekannten Welt, bis sich alles ändert. Eine Armee von Mischwesen hat den Kontinent überfallen und bedroht, alles Leben zu vernichten. Balar ist tot, seine Kräfte gehören nun Endrael. Dieser versucht nun gemeinsam mit seiner Nachfahrin und einem Wanderprediger die feindlichen Kräfte zurückzuschlagen, um ein weiteres Mal seine Heimat vor dem sichergeglaubten Ende zu bewahren.

Rezension: »Blutkinder« von Svea Eisenhammer

Rima und Daina haben schwarzes, machtvolles Blut. Blut, das sie kontrollieren können und das ihnen vielleicht - so sagt man - der Teufel höchstpersönlich geschenkt hat. Sie sind Blutkinder. Während Daina mit achtzehn Jahren von Zuhause ins Blutschloss zu den Blutkindern zieht, muss Rima sechs Jahre warten, um ihrer Schwester folgen zu können. Als es endlich soweit ist, wird sie als erstes Blutkind überhaupt nicht ins Schloss berufen. Rima kann kaum glauben, dass der innere Blutkreis sie verstoßen hat und beginnt, zu zweifeln - an sich selber, an ihrer Gabe und schließlich an ihrer eigenen Schwester. Rima ahnt nicht, dass hinter den Mauern des Blutschlosses ein unaussprechliches Geheimnis verborgen liegt.

Rezension: »Die rogodanischen Schriften – Blut der Götter« von Tim J. Radde

DER 3. TEIL DER "DIE ROGODANISCHEN SCHRIFTEN"-REIHE --- Endrael führt nach dem Kampf in Camajira die neue Regierung der bekannten Welt an. Seine Freunde und er kämpfen an mehreren Fronten, denn sowohl eine Splittergruppe des Widerstandes als auch der junge, selbsternannte König Keran wollen die Macht an sich reißen. Doch schon bald zeigt sich, dass die politische Herrschaft über das Land nicht der wichtigste Kampf sein wird. Der wahre Feind tritt aus dem Schatten und bringt Feuer und Zerstörung mit sich. Können sich die Helden diesen Schrecken entgegenstellen und endlich für anhaltenden Frieden sorgen oder wird das Leben jedes einzelnen Menschen der bekannten Welt in Gefahr geraten?