Rezension: »Der Insasse« von Sebastian Fitzek

Zwei entsetzliche Kindermorde hat er bereits gestanden und die Berliner Polizei zu den grausam entstellten Leichen geführt. Doch jetzt schweigt der psychisch kranke Häftling Guido T. auf Anraten seiner Anwältin. Die Polizei ist sicher: Er ist auch der Entführer des sechsjährigen Max, der seit drei Monaten spurlos verschwunden ist. Die Ermittler haben jedoch keine belastbaren Beweise, nur Indizien. Und ohne die Aussage des Häftlings werden Max' Eltern keine Gewissheit haben und niemals Abschied von ihrem Sohn nehmen können. Drei Monate nach dem Verschwinden von Max macht ein Ermittler der Mordkommission dem verzweifelten Vater ein unglaubliches Angebot: Er schleust ihn in das psychiatrische Gefängniskrankenhaus ein, in dessen Hochsicherheitstrakt Guido T. eingesperrt ist. Als falscher Patient, ausgestattet mit einer fingierten Krankenakte. Damit er dem Kindermörder so nahe wie nur irgend möglich ist und ihn zu einem Geständnis zwingen kann. Denn nichts ist schlimmer als die Ungewissheit. Dachte er. Bis er als Insasse die grausame Wahrheit efährt ...

Rezension: »Flugangst 7A« von Sebastian Fitzek

An Bord des Nachtflugs Buenos Aires-Berlin befindet sich der renommierte Psychiater Mats Krüger. Voll Vorfreude, bald seine hochschwangere Tochter wiederzusehen. Doch scchon kurz nach dem Start gerät er in die entsetzlichste Situation seines Lebens. Ein unbekannter Anrufer eröffnet ihm, dass ein ehemaliger Patient mit im Flugzeug sitzt. Jemand, den Mats einst von mörderischen Gewaltfantasien befreite. Und den er nun dazu bringen soll, über 600 Passagiere - und sich selbst - in den Tod zu reißen. Sollte Mats es nicht tun, stirbt seine Tochter noch in derselben Nacht ...

Rezension: »Das Geschenk« von Sebastian Fitzek

Hallo ihr Lieben! Es wurde mal wieder Zeit für einen Buddy-read. Und da meine Freundin Alina "Das Geschenk" ebenfalls auf ihrem SuB liegen hatte, haben wir uns entschlossen, es gemeinsam zu lesen - eine wirklich gute Idee, denn so konnten wir uns nach jedem Leseabschnitt immer so richtig über das Buch auslassen. So, jetzt aber …

Rezension: »Das Geschenk« von Sebastian Fitzek weiterlesen