Rückblick: Mai 2020

Hallo ihr Lieben! Der Mai ist ein Monat gewesen, den ich rückblickend ziemlich schlecht beschreiben kann. Es fällt mir einfach schwer, diese Demotivation zu erklären, die mich die ganzen vier Wochen über verfolgt hat. Es gab zwischendurch Phasen, in denen ich mich produktiver gefühlt habe, und dann war plötzlich wieder alle Luft aus und ich …

Rückblick: Mai 2020 weiterlesen

Buch vs. Film: »Inferno«

Hey ihr Lieben! Ich habe mich jetzt mit dem neuen Design meines Blogs dazu entschieden, auch mehr Beiträge zu schreiben, die nicht unbedingt etwas mit Büchern zu tun haben. Gut, in diesem Beitrag hier werde ich schon etwas zum Buch schreiben, aber beispielsweise werde ich mehr DIY-Posts machen, und außerdem auch mehr Berichte über Ausflüge, …

Buch vs. Film: »Inferno« weiterlesen

Glossar für Bücherwürmer

Hallo ihr Lieben! Wenn ihr meinen Blog schon länger verfolgt, habt ihr sicherlich gemerkt, dass es einige Begriffe gibt, die viele bookstagrammer und Buchblogger immer wieder verwenden. Ihr fragt euch, was sie bedeuten? Dann ist das hier der richtige Beitrag für euch! Im Folgenden seht ihr alphabetisch sortiert diese Begriffe gemeinsam mit den Bedeutungen. Wenn …

Glossar für Bücherwürmer weiterlesen

Rezension: »Secret Souls« von Kira Borchers

Jolines größter Traum ist es, einmal bei Olympia den 5000m Lauf mitrennen zu können und für diesen Traum tut sie alles. Als ihr jedoch die Qualifikation zum Entscheidungslauf für eine Aufnahme für eines der besten Sportinternate des Landes misslingt, ist Joline am Boden zerstört. Ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt beschließt der gutaussehende und wohlhabende Jason Taylor, mit ihr in Kontakt zu treten und sie als Trainer zu unterstützen. Wird Joline es mit seiner Hilfe schaffen, beim Entscheidungslauf teilzunehmen und siegen zu können? Oder benutzt Jason sie bloß, um seine Ex-Freundin, und gleichzeitig Jolines Rivalin, eifersüchtig zu machen? Die Situation spitzt sich zu, als immer mehr Menschen in Jolines Alter verschwinden und nach wenigen Tagen als Leichen wieder auftauchen.

Rezension: »Shadow Dragon – Der dunkle Thron« von Kristin Briana Otts

DER 2. TEIL DER "SHADOW DRAGON"-REIHE --- »Wie willst du die Dunkelheit bekämpfen, kleine Kriegerin?« Was ... ... wenn du die Dunkelheit gar nicht bekämpfen willst? ... wenn die Macht des Shadow Dragon zu verlockend ist? ... wenn du alles, was du je gelernt hast, infrage stellen musst? ... wenn du zu Höherem bestimmt bist?

Rezension: »Golden Dynasty – Stärker als Begehren« von Jennifer L. Armentrout

DER 3. TEIL DER "GOLDEN DYNASTY"-REIHE --- Jeder in New Orleans hat schon von Devlin "Devil" de Vincent gehört, der seit dem rätselhaften tod des Patriarchen das neue Familienoberhaupt ist. Zahlreiche Gerüchte kursieren über die drei Brüder. Rosie ist sich dessen bewusst, als das Schicksal sie mit Devlin zusammenführt. Und doch hat kein Mann bisher solche wilden Fantasien in ihr entfacht. Rosie ist nicht nur entschlossen, den Mythos, der sich um die de Vincents rankt, zu erforschen, sondern auch hinter Devlins gut verborgene Geheimnisse zu kommen. Aber dafür muss sie sich in die Arme des Teufels begeben ... Devlin weiß genau, was für einen Ruf er genießt. Schließlich hat die Boulevardpresse ihm den Spitznamen "Devil", der Teufel, verpasst. Er sei eiskalt und skrupellos. Seitdem sein Vater unter ungeklärten Umständen aus dem Leben geschieden ist, interessiert sich die Öffentlichkeit immer brennener für seine Familie. Als er Rosie trifft, fragt Devlin sich daher, was ihre wahren Absichten sind. Darüber, was er sich von und mit dieser aufregenden Frau erhofft, ist er sich im Klaren. Aber er muss schnell eine Antwort finden, denn mit jedem Tag scheint sie den Sünden seiner Vergangenheit näher zu kommen.

Rezension: »Verity« von Colleen Hoover

Die Jungautorin Lowen Ashleigh bekommt ein Angebot, das sie unmöglich ablehnen kann: Sie soll die erfolggekrönten Psychothriller von Starautorin Verity Crawford zu Ende schreiben. Diese ist seit einem Autounfall, der unmittelbar auf den Tod ihrer beiden Töchter folgte, nicht mehr ansprechbar und zum Pflegefall geworden. Lowen akzeptiert - auch, weil sie sich zu Veritys Ehemann Jeremy stark hingezogen fühlt. Während ihrer Recherchen im Haus der Crawfords findet sie Veritys Tagebuch und liest darin Erschreckendes ...