Rezension: »Verity« von Colleen Hoover

Die Jungautorin Lowen Ashleigh bekommt ein Angebot, das sie unmöglich ablehnen kann: Sie soll die erfolggekrönten Psychothriller von Starautorin Verity Crawford zu Ende schreiben. Diese ist seit einem Autounfall, der unmittelbar auf den Tod ihrer beiden Töchter folgte, nicht mehr ansprechbar und zum Pflegefall geworden. Lowen akzeptiert - auch, weil sie sich zu Veritys Ehemann Jeremy stark hingezogen fühlt. Während ihrer Recherchen im Haus der Crawfords findet sie Veritys Tagebuch und liest darin Erschreckendes ...

*Booktalk* Schullektüre – Immer nur langweilig?

Hallo ihr Lieben! Ich bin mir sicher, jeder von euch kennt es: Schullektüre. Die Langeweile scheint bei diesem Thema im Deutschunterricht oft schon vorprogrammiert zu sein, besonders wenn es um die Analyse von Dramen oder Ähnlichem geht. Aber ich kann euch versichern: Schullektüre muss nicht immer langweilig sein. Denn das ist sie nur, wenn man …

*Booktalk* Schullektüre – Immer nur langweilig? weiterlesen

Rezension: »Drachendunkel – Die Legende von Illestia« von Eyrisha Summers

Drachen kennt Ella nur aus Legenden längst vergangener Zeiten, in denen die Wiesen Illestias noch blühten und das Land fruchtbar war. Bis sie im Wald auf einen Fremden trifft, mit glühenden Augen und von Dunkelheit umhüllt. Razul gehört zum Clan der Weißdrachen und ist gekommen, um ein Opfer zu fordern - Ella. Nur wenn sie ihn auf sein Schloss begleitet, verspricht er, ihr Dorf von Hunger und Kälte zu erlösen. Ella ist fest entschlossen, ihre Familie und Freunde zu retten und lässt sich auf den Handel ein. Doch sie ahnt nicht, wie unberechenbar die Bestie in Razuls Herzen wütet ...

*Booktalk* Buchige Playlists – ein schönes Extra oder unnötiger Schnickschnack?

Immer öfter stößt man heutzutage auf Bücher, die ganz am Anfang eine Playlist stehen haben. Besonders Autor*innen wie Bianca Iosivoni und Laura Kneidl greifen immer wieder auf Playlists zurück, die zu ihren Büchern passen. Doch warum eigentlich? Es gibt sicherlich unzählige Vor- und Nachteile von diesen buchigen Playlists, aber um nicht zu ausschweifend zu werden, …

*Booktalk* Buchige Playlists – ein schönes Extra oder unnötiger Schnickschnack? weiterlesen

Das ABC der Bücher: A wie Autoren, von denen ich alles lesen würde

Ich habe euch ja vor ein paar Tagen schon von der ABC-Challenge erzählt, die Paula von The Blogger in the Jogger und Lea von Leas Library (schaut doch mal bei den beiden vorbei) ins Leben gerufen haben - und heute gibt es schon den ersten Beitrag von mir 😉 A wie Autoren, von denen ich …

Das ABC der Bücher: A wie Autoren, von denen ich alles lesen würde weiterlesen

Rezension: »Das Böse in deinen Augen« von Jenny Blackhurst

Als die Kinderpsychologin Imogen Reid den Fall der elfjährigen Ellie Atkinson übernimmt, weigert sie sich, den seltsamen Gerüchten um das Mädchen zu glauben. Ellie sei gefährlich, so heißt es. Wenn sie wütend wird, passieren schreckliche Dinge. Imogen hingegen sieht nur ein zutiefst verstörtes Kind, das ihre Hilfe benötigt, nachdem es seine Familie bei einem Brand verloren hat. Doch je näher sie Ellie kommt, desto merkwürdiger erscheint ihr das Mädchen. Dann ereignet sich ein mysteriöser Todesfall - und Imogen fürchtet, dass es ein großer Fehler war, Ellie zu vertrauen ...

Challenge: Das ABC der Bücher

Vielleicht habt ihr ja gemerkt, dass ich mein Menü auf diesem Blog ein wenig erweitert habe und jetzt auch der Punkt "Zusammenarbeit" dabeisteht. Die Idee ist mir gekommen, als ich den Beitrag zur ABC-Challenge von Paula (thebloggerinthejogger) entdeckt habe. Denn ganz ehrlich? Warum auch nicht? Solche Sachen machen ja schließlich Spaß und darum geht es …

Challenge: Das ABC der Bücher weiterlesen