Rezension: »Biss zur Mitternachtssonne« von Stephenie Meyer

DAS SPIN-OFF ZUR TWILIGHT-SAGA --- Die Geschichte von Bella und Edward ist weltberühmt! Doch bisher kennen Leser*innen nur Bellas Blick auf diese betörende Liebe gegen jede Vernunft. In "Biss zur Mitternachtssonne" erzählt nun endlich Edward von ihrer ersten Begegnung, die ihn wie nichts zuvor in seinem Leben auf die Probe stellt, denn Bella ist zugleich Versuchung und Verheißung für ihn. Der Kampf, der in seinem Inneren tobt, um sie und ihre Liebe zu retten, verleiht dieser unvergesslichen Geschichte einen neuen, dunkleren Ton. "Biss zur Mitternachtssonne" lässt uns noch einmal in die Welt von Bella und Edward eintauchen, die Millionen von Fans verzaubert hat. Eine bildgewaltige Geschichte über das unbändige Verlangen und die schicksalhaften Folgen einer unsterblichen Liebe. Ein Muss für alle Fantasy-Romance-Fans und eine berauschende Liebesgeschichte, die unter die Haut geht.